About

Bei unseren Streifzügen durch den Stadtteil Harlem in New York City haben wir mit einigem gerechnet. Doch dass hier verdammt guter Kaffee herkommt, hatten wir ehrlich gesagt nicht erwartet. Nun hat sich dieser besondere Geschmack bei uns für immer eingebrannt. Deshalb war ganz klar: Wir müssen diese Originalröstung aus Upper Manhattan nach Deutschland zu bringen – und zwar unter dem Namen „Harlem Black Coffee“.

 

Hier könnt ihr das „Harlem Black Coffee“-Angebot checken und eure Lieblings-Spezialmischung mit einem Klick bestellen. So holt ihr euch mit jedem Schluck aus eurem Kaffeebecher ein wenig Harlem nach Hause.

Geschichte

 

In Harlem begegnet man in geballter Form der amerikanischen Kaffeekultur: Ein kleines Café reiht sich an das nächste und viele kleine, oft familiäre Betriebe können sich noch gegen die großen Kaffeehausketten behaupten. Inmitten dieser kunterbunten Quirligkeit versteckt sich auch das ein oder andere Highlight. Eines dieser Highlights haben wir ganz zufällig entdeckt: Von dem Geschmack einer besonders aromatischen und kräftigen Kaffeemischung angefixt, machten wir uns schlau – und fanden heraus, wer die Kaffeelieferanten sind, wie man guten Kaffee bewertet, ideal röstet und perfekt zubereitet. Das Ergebnis: Unsere verdammt leckere Mischungen und Röstungen mit dem Namen „Harlem Black Coffee“.

 

Woher kommt der HARLEM BLACK COFFEE?

Auf den besonderen Geschmack von „Harlem Black Coffee“ sind wir, wie unser Name schon verrät, in dem Stadtteil Harlem in New York City gestoßen. Und wir waren so begeistert, dass wir „Harlem Black Coffee“ auf keinen Fall dem Rest der Welt vorenthalten wollten. Um unnötige Transportwege zu sparen und eine Bio-Zertifizierung zu garantieren, lassen wir unseren Lieblingskaffee von Gourmet-Röstern in Deutschland exakt „nachrösten“. Und wähnen uns mit jedem Schluck ein wenig in Harlem.